Freitag, 29. Dezember 2017

AKW - die letzten Türchen

So... die Weihnachtszeit ist mal wieder im Eiltempo vorbei gerauscht und somit wurden auch die letzten zwei Päckchen von Janny geöffnet.
 Am 23. gab es einen teilbaren Reißverschluss für eine Kinderjacke sowie einen hübschen Magneten
und am 24. ein Paar ganz tolle Ohrringe.
 Sie sehen aus wie Lebkuchenherzen :) Janny, Du schriebst dazu, dass sie nicht unter die Dusche dürfen. Alles klar, hab ich eh nicht vor^^. Aber verrate mir doch, aus was die sind?!

Liebe Janny, noch einmal einen ganz herzlichen Dank an Dich und Jasper für den wundervollen Kalender. Es waren wirklich sehr viele schöne Dinge drinnen, die ich bestimmt bald verbrauchen werde. Und Jaspers Weihnachtsanhänger werden auch nächstes Jahr einen Platz als Weihnachtsdeko finden!

Auch danke ich Dir und Katha sehr für die Organisation des Wichtelns. Ich muss sagen, das AKW ist für mich inzwischen das Highlight des Bloggerjahres :) Danke dafür!

Und so sah der Kalender aus, der an Iris von Verzwickt und Zugenäht ging:
 Und das war Selbstgemachtes drin:
 Am 24. gab es eine kleine Tasche. Aus Iris Blog las ich, dass sie Grün und maritim mag. Außerdem sind viele ihrer Sachen schwarz-weiss. Und so hoffe ich, dass die Tasche ihren Geschmack trifft.
 Der Boden ist aus SnapPap und als kleinen Baumler gibts noch eine Lampwork-Perle in grün mit weißen Punkten - befestigt mit einem weißen "Tau" wie in der Stickerei (Stickdatei von Planet Applique). Ich mag es, wenn so Kleinigkeiten perfekt passen^^.
Des Weiteres war eine kleine Filztasche samt Schlüsselband drin, die sich vorzüglich dazu eignet den Nahtauftrenner aufzubewahren, damit er immer an der gleichen Stelle liegt (oder hängt), auch wenn Iris (so wie ich) immer an unterschiedlichen Orten auftrennen sollte (ich verlege ihn regelmäßig, weil ich dabei mal auf dem Sofa sitze, in der Küche beim Kochen Gesellschaft leiste, beim Autofahren (als Beifahrer natürlich) auftrenne etc.)
 vier Applikationen für die Babysachen (Stickdateien von Embroidery Library)
 ein Kranz aus Knöpfen
und ein Schmunzelstein für die Hand- oder Hosentasche. Die Idee & den Text hierfür habe ich bei Pinterest gesehen.

So. Das wars mit dem Adventskalenderwichteln dieses Jahr. Ich hoffe sehr, dass es nächstes Jahr wieder statt findet, auch wenn es diesmal einige fehlende Beiträge gab.

Ich wünsche Euch einen schönen Freutag!

Mit dem Inhalt des Kalenders setze ich auch noch einen Stern bei "Jemand ein Lächeln zaubern" beim Weihnachtsbingo von Maika, Frau mama,  Anja, Ingrid und Anja.

1 Kommentar:

  1. Liebe Anna, wie schön, dass dir der Kalender so gut gefallen hat. Die Ohränger sind aus Fimo und gewiss wasserfest gebacken, jedoch traue ich den metallischen Teilen des Modeschmucks zu, dass sie vielleicht durch Shampoo die Farbe verändern. Der Kalender den du verschickt hast hätte mir wohl auch gut gefallen. Hab einen angenehmen Jahreswechsel. Schön, dass du mitgewirkt hast beim Wichteln. Liebe Grüße, Janny

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)