Mittwoch, 25. Oktober 2017

Fruity - Werbung -

 Für die liebe Nette von Regenbogenbuntes durfte ich die schönen Fruity - Marmeladenschilder & - hauben designsticken.
 Neben Blanko-Rahmen (hier mit einer maschineninternen Schrift gefüllt) umfasst das Designpaket 72 Schildermotive,
 alle als schnell gestickte Fransenapplikation.
Es gibt 36 eckige und ovale Schilder (hier einfach auf dünne Pappe gestickt) 
 sowie 36 runde Deckelmotive in zwei verschiedenen Größen,
 mit jeder Menge verschiedenen Obstsorten. Von Apfel bis Zwetschge, alles ist dabei :)

Genau das richtige für leckre hausgemachte Marmeladen, die ja gerade massenweise in unseren Küchen entsteht & hübsch verpackt verschenkt werden will. Oder?

Liebe Grüße

Dienstag, 17. Oktober 2017

Windmühlentasche

Ihr Lieben, endlich komme ich auch wieder aus der Versenkung :) Die letzten Wochen blieb einfach keine Zeit zum bloggen. Erst waren wir im Urlaub, dann hatte mich der Ergeiz gepackt & ich wollte auf Teufel komm raus den Medaillon-Quilt vom Bernina QAL fertigstellen, da letzten Sonntag Teilnahmeschluss für die Verlosung war... Naja. Mit zwei kleinen Kindern (und drei von sieben Bordern im Rückstand) schafft man das natürlich nicht... Aber das habe ich erst eingesehen, nachdem ich die letzten zwei Wochen jede Nacht dran saß (von ungefähr 23 Uhr ab) und vor Müdigkeit nur doofe Fehler einbaute, die dann stundenlang wieder aufgetrennt werden mussten... Ich ging tagsüber auf dem Zahnfleisch und nachts stand ich da und schnitt und nähte wie eine Irre... Freitag waren es noch immer 1 1/2 Border, die ich hätte fertig bekommen muss. Und wir wollten meine Eltern besuchen. Und dann tat ich das einzig Vernünftige: ich entschied mich für ein entspanntes Wochenende und gegen die Deadline und lies meine Nähmaschine zu Hause :) Und dort steht sie noch immer alleine, ich bin nämlich noch ein paar Tage mit den Kids in der sonnigen Südpfalz... 

Aber den Laptop habe ich mitgenommen, damit ich endlich mal wieder etwas poste... 

Und nun hab ich das Problem, dass mein Online-Bildbearbeitungsprogramm seine Verkaufsstrategie geändert hat. Früher konnte da jeder Bilder bearbeiten. Die meisten Sachen waren umsonst aber mit Werbeeinblendung, für einige musste man Premium-Mitglied sein. Nun kann man alles nutzen, aber das bearbeitete Bild nicht speichern. Super. Zeit ein anderes Programm zu suchen hab ich jetzt auch nicht (hat vielleicht jemand von Euch einen Tipp?), also hab ich es dort bearbeitet, per Screenshot kopiert und dann in Paint freigestellt^^. So richtig gut ist es nicht geworden, aber egal. So ist das eben^^.
 Hier sehr Ihr jedenfalls eine Windmühlentasche, die ich für meine Hebamme genäht habe. Das Freebook gibt es hier: smillablog
 Die Stoffe sind alle vom Stoffmarkt.
 Den gelben habe ich als Futter verwendet und daraus passende Paspeln...
...sowie ein Band als Verzierung des Gurtes gemacht. 

Mir gefällt die Form nicht so gut. Ich mag lieber breite als hohe Taschen. Aber ich hoffe, meine Hebamme mag sie ;)

Und nun wünsche ich Euch eine gute Nacht!

Liebe Grüße