Dienstag, 11. April 2017

WANTED - Verlosung & Strampler


 
 WANTED
- gegen Belohnung -
 suchen wir den perfekten Namen für unser Kind.

Mehr Infos gibts weiter unten ;) 
 Aber zuerst zeige ich Euch einen Strampler, den ich für unseren Bauchzwerg genäht habe. Immerhin geht es bei HoT & Dienstagsdinge ja um Selbstgemachtes, ne?

Entstanden ist der Strampler nach dem FreeBook "warme Füßchen" von Yra R.
 Da unser Erstgeborener aber immer große Probleme mit "über den Kopf" ziehen hatte, hab ich aus dem normalen Strampler einen zum Wickeln gemacht.
 So lässt er sich wunderbar einfach an- und wieder ausziehen. Ich liebe den Nicki, hab ihn schon lange im Regal liegen & wusste nie was damit anzufangen. Dafür ist er einfach perfekt!



Aber nun zu unserem Aufruf... 

In 24 Tagen ist der errechnete Geburtstermin unseres zweiten Kindes. Und wir haben noch keinen Namen! Dieses Mal ist es noch schwerer als beim ersten Mal, da wir nicht wissen, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. 

Und hier kommt Ihr nun ins Spiel. Wer von Euch uns DEN Namen vorschlägt, für den wir uns dann tatsächlich entscheiden, bekommt von mir etwas Schönes :) Entweder könnt Ihr Euch eine (kleine) Tasche aussuchen, wie zum Beispiel eine nach den Schnittmustern aus der Collage unten, oder etwas anderes aus dem Blog. Allerdings müsst Ihr daran denken, dass wir dann grade ein ganz kleines Baby haben werden & ich nicht abschätzen kann, wann ich es schaffe, das Gewünschte umzusetzen. Das kann dann auch mal 2 Monate dauern, aber ich verspreche, dass Ihr irgendwann die Tür öffnet, und davor ein Päckchen von mir wartet ;)

Und so nehmt Ihr teil:

Überlegt Euch maximal 3 Namen pro Geschlecht, die in Euren Augen gut zu Phileas (wir sprechen ihn deutsch aus: Fi-le-as) passen. Schön wären seltene, aber nicht zu abgehobene Namen. Sie sollten melodisch sein, keinen Bindestrich enthalten und zu unserem Nachnamen (Voigt) passen.

Hinterlasst einen netten Kommentar mit den Vorschlägen hier unter dem Post oder schreibt mir eine Mail.

Sollten mehrere auf die selbe Idee kommen, werde ich auslosen, wer gewinnt (oder vielleicht -je nach Laune- auch für alle was springen lassen).

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr auch gerne dazu schreiben, was Ihr im Falle eines Gewinnes aussuchen würdet. Die Taschen unten sind nur ein Beispiel, es kann auch gerne ein Kissen, Kinderkleidung oder sonstewas sein. Schaut Euch einfach in Ruhe bei mir um & entscheidet Euch dann. Allerdings behalte ich mir das Recht vor, ein Veto einzulegen, falls mir das Projekt zu umfangreich vorkommt & ich es nicht mit Baby und Kleinkind schaffen sollte. 

Natürlich wird das Genähte nach Euren Wünschen (aber im Überraschungsdesign) gefertigt. Ihr entscheidet, welche Farbe es haben soll, welche Muster ich genau nehme, bleibt dann aber meine Entscheidung. Falls eine Stickerei gewünscht wird, werde ich vorher eine Übersicht per eMail verschicken, was ich so habe :)

Was bleibt noch zu sagen? 

Der Ideen-Wettbewerb beginnt ab sofort und geht bis das Baby da ist & seinen Namen erhalten hat. Der Gewinner wird dann hier in meinem Blog veröffentlicht & per Mail angeschrieben. Dafür ist natürlich eine eMail-Adresse nötig, die bitte auch Verfasser anonymer Kommentare angeben (außer ich weiss genau, wer Du bist^^).

 Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. 
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben (falls aber doch jemand aus dem Ausland teilnehmen möchte & gewinnt, trägt das Porto anteilig der Gewinner) und volljährig sind. Bei Minderjährigen bedarf es der Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten. 

So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen :)

Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen.

 Viele liebe Grüße
Verlinkt bei: HoT, Dienstagsdinge, Kiddikram, CD

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine witzige Verlosung :-)

    Ich probiere es mal:

    Jungs: Tamias

    Mädchen: Louka

    Liebe Grüße und alles Gute für die Namensfindung und die Geburt!

    Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna,
    Oha, bin ich die erste? Ist aber auch schwer.
    Also, ich habe auch gar nicht so viele Ideen. Aber wie wäre es mit meinem Namen für ein Mädchen - Bitja? Er stammt aus der Bibel (dort wird er allerdings Bithja geschrieben), und das war eine ägyptische Prinzessin.
    Ansonsten fällt mir noch ein: Levi(n) oder Henry für einen Jungen? Liana oder Mayleen für ein Mädchen?
    Hm, wirklich sehr schwer.
    Wie ihr euch auch entscheidet, ihr findet bestimmt den richtigen Namen.
    Alles Gute für euch,
    Bitja

    AntwortenLöschen
  3. Na sowas habe ich ja auch noch nicht gehört, das ist ja lustig. Mir würde gleich die erste kleine Handtasche gefallen und designmäßig lasse ich freien Lauf, es ist ja ein Geschenk, so empfinde ich es jedenfalls. Und natürlich wünsche ich ein paar entspannte letzte Tage mit Bauchzwerg und dann eine stressfreie Entbindung. Hier die Vorschläge:
    Frieda, Josepha und Martha
    Friedo, Jonas und Morten.
    Ganz liebe Grüße
    Angelika (Angels_made@web.de)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anna,
    meine Vorschläge sind
    Pascal, Theodor, Jonathan oder Arian für einen Jungen
    Amanda, Ariane, Helene oder Constanze für ein Mädchen.
    Vielleicht ist da was für euch dabei.

    Freuen würde ich mich über eine nette Handtasche. Meine löst sich langsam auf. Aber ich lass mich auch gerne überraschen.

    Liebe Grüßen und eine gute Zeit bis zum Termin.
    Cornelia
    tonneaätnurfuerspampunktde


    AntwortenLöschen
  5. Gute Idee. Uns ist es bei beiden Kindern auch schwer gefallen einen passenden Namen zu finden und beim zweiten wird's nicht leichter, im Gegenteil ;-) Meine Favoriten: Ella, Aischa oder Masha für ein Mädel und Damian, Robin oder Leon für ein Junge.
    Noch eine gute Rest-Schwangerschaft und eine gute Geburt.
    Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich eine lustige und sehr nette Idee, bei der ich gerne kreativ werde :-)
    Wir mögen gerne Namen, die man international verwenden kann...

    Mädchen : Ylvi (kleine Wölfin) , Nike (griech. Göttin des Sieges), Bella (die Schöne)

    Jungen: Oskar (SpeerGottes), Liam (irische Kurzform von William (der Entschlossene, Willensstarke)), Kia. (Der Natürliche, der Weise)

    Sag mal? Kannst du Geldbeutel nähen?ein Portemonnaie? Meines fällt total auseinander und zum Nähen fehlt bei meinen vier grad die Zeit ...

    Den Strampler find ich übrigens herzallerliebst ;-)

    Liebe Grüße und eine schöne Geburt!
    Uli

    AntwortenLöschen
  7. Kann mir zu einem Phil immer nur eine Sophie vorstellen. Wünsche Dir eine gute Geburt... wenn Du Bauchling in den Armen liegen hast, weisst Du wahrscheinlich sofort, wie es heisst. Alles Liebe und Gute für die erste Zeit zu Viert,
    herzliche Grüsse von Gertraud (mutige Speerkämpferin...kein Name für eine kleine Maus;.)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anna, ich schreib dir jetzt mal schnell, nicht dass ich da wieder erst mal nicht zu komme..Seit ich deinen Aufruf gelesen habe finde ich Melina oder Eleana passend zum Name eures Sohnes und zu eurem Nachname. Über weitere Vorschläge muss ich mal noch nachdenken, die schreib ich dann eventuell noch :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Spontan fällt mir da Leonas ein. Viel Erfolg bei der Suche!

    AntwortenLöschen
  10. I like Pau... This means peace in catalan and it works for a both gender. I don't know how it sounds in germany. Do you like?

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anna!

    Mir fallen Ophelia, Felicitas, Philomena, Vivienne, Philippa und für einen Jungen Philip, Niklas, Andreas, Thaddäus. Ich habe mich jetzt ein bisschen an Anfang oder die Endungen gehalten. Aber am Ende ist es egal: meine Töchter heißen Bernadette und Viktoria. Als Jungs hätten sie mit Sebastian und Maximilian leben müssen ;-)) Ich wünsche dir noch eine wunderschöne und gesunde Restschwangerschaft, und bin schon sehr auf deine Wahl gespannt!

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. meine Adresse darf ich natürlich nicht geheim halten: borz@aon.at

    lg Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da mag ich auch mitmachen :)
    Für einen Jungen: Livian oder Jaro
    Für ein Mädchen: Rabea oder Ayla.
    Liebe Grüße und alles Gute für die Geburt!
    Clara (mein Name würde auch gut zu Phileas passen, wie ich finde ;))
    Meine Mail-Adresse: Clara.weeber@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Huhu liebe Anna,

    von mir kommen auch noch ein paar Ideen...für nen Jungen find ich Enno, Niklas, Florin, Kilian oder Joris gut (ich weiß, du wolltest nur 3 haben ;-)), ein Mädchen könnte Amalia, Kira, Fenja, Jora oder Enna vorstellen. Vielleicht is ja was dabei ;-)
    Alles Liebe und noch eine schöne Restschwangerschaft!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anna,

    da ich selber keine Kinder haben werde, finde ich die Idee, jetzt doch mal Namen aussuchen zu dürfen ganz wunderbar.
    Mit gefällt bei einem Mädchen Amber, Liv, Ayla und bei einem Jungen Drake und Nathan (Jungennamen jeweils engl. Aussprache).
    Viel Erfolg beim Suchen.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anna!
    Dann will ich auch noch schnell ein paar Vorschläge machen, bevor es zu spät ist. Für einen Jungen schlage ich Emilio, Raphael oder Fynn vor. Bei einem Mädchen fände ich Philomina, Merve, Reva oder Jasmin passend.
    LG Jasmin
    (jasmin-voss ät gmx punkt de)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anna,
    hier sind meine Vorschläge für die Namensgebung. Mein absoluter Namensfavorit ist Magdalena (klar heißt meine Burzelmaus so ;) ) Für ein Mädchen würde mir noch Fabienne gefallen.
    Bei den Jungsnamen wäre Konstantin die erste Wahl bei uns gewesen. Vielleicht ist der Name ja was für euch? Raffael und Gabriel hatten es damals auch in die engere Wahl geschafft, konnten aber nicht gegen den Konstantin ankommen :)

    Nun wünsche ich dir alles, alles Liebe für die Geburt und danach eine ganz herrliche Kennenlern- und Kuschelzeit.

    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)