Dienstag, 21. Februar 2017

Augenmonster-Bastelset

 Grade fertig geworden: Das Augenmonster-Bastelset als Geschenk für einen Jungen zum 4. Geburtstag. 

Ich zeig es Euch gerne, da ich die Idee irgendwie witzig finde (ich weiss, Eigenlob etc.) und es vor allem kaum was kostet!
 Das Set besteht aus verschiedenen Wackelaugen (eine Sorte würde aber auch reichen), die ich als einziges gekauft habe (59 Cent pro Packung), quadratische Blätter aus stabilem Papier, auf denen verschiedene Monsterbeine etc. aufgezeichnet sind (können noch angemalt werden), ein paar gezeichneten Münder, Ohren und Hörner (stabiles Papier + Edding + Filzstift) sowie Papier- und Stoffreste. Alles bis auf die Augen hatte ich zu Hause. Das Papier habe ich einfach zugeschnitten, da ich es so schöner finde als Din A4.
 Aus dem Set kann man nun ganz verschiedene Monster "erschaffen". Ist es nicht lustig, wie unterschiedlich das rote Kugeldings aussieht, je nachdem, was man drauf legt?

Natürlich reichen die paar Vorlagen nicht sonderlich lange. Da muss dann die Mama ran und neue basteln *haha*.

Ach ja die Verpackung hab ich einfach von gekauften Aufbügelbildern genommen ;) Die Augenpackungen sind auf einer dicken Pappe fixiert, damit das Ganze hübsch ordentlich aussieht (einfach festgenäht, da mein Tacker nicht wollte). Für das Papier habe ich eine Unterteilung angenäht, so dass nicht alles ganz nach unten rutscht und oben nur weißer Karton zu sehen ist.

Das wars schon von mir. Muss jetzt den Zwerg aus dem Kindergarten holen. Wünsch Euch eine schöne Woche und viel Spaß beim kreativ sein!

Liebe Grüße

Verlinkt bei: HoT, Dienstagsdinge

1 Kommentar:

Danke für Deinen Kommentar :)