Freitag, 30. Dezember 2016

21. KSW - Finale

Habt Ihr schon mal von KSW gehört? Nein, die Abkürzung hat nichts mit Sport zu tun ;) Hierbei handelt es sich um eine kreative Aktion, ausgedacht & ins Leben gerufen von Katharina aka appelkatha, bei der x verrückte Blogger jeweils ein Schnipsel eines Stoffes geschickt bekommen, der vom Besitzer nicht mehr gebraucht wird, aber zu schade für die Tonne ist und diesen irgendwie verarbeiten und zu einem bestimmten Datum die Ergebnisse präsentieren. Huch, das war ein langer Satz.

 Diese Runde der KreativeStoffverWertung wurde von Maika ausgerichtet. Der Stoff war diesmal ganz feine weiße Webware, bedruckt mit kleinen Streublümchen in lila-Tönen. Ich versteh gar nicht, was Maika so schlimm daran findet, mir gefällt er gut ;)

 Deshalb gibt es diesmal auch was für mich: einen gedrehten Leseknochen! Entstanden ist der Schöne nach dem FreeBook von fadenspannung. Als ich letztes Jahr das Schnittmuster sah, wusste ich, dass ich so einen haben MUSS! Nur leider kam ich vorher nie dazu. Jetzt, dank Maikas Stoff und meiner momentanen Liebe zu lila-pastell-rosa-Farben, war es endlich an der Zeit dazu...
 Leider war von einem der Stoffe nicht mehr genug vorhanden, so dass ich mir dachte, ich teil den Schnitt einfach mal und hab dann einen Teil in weiß-geblümt, den Rest in bunt... Naja... die Idee ist sicher nicht schlecht, die Ausführung allerdings mehr als fragwürdig. Denn ich vergass einfach, dass er ja gedreht ist und die ordentlich abgemessenen Unterteilungen nicht wunderbar in einander übergehen, sondern jedesmal einen gewaltigen Sprung zeigen. Naja... muss so sein ;) Das nächste Mal sollte ich nicht mitten in der Nacht zuschneiden :) Aber wisst Ihr was, ich mag ihn trotzdem!

Liebe Maika, vielen Dank für das Ausrichten der 21. KSW. Ich hab mich sehr gefreut dabei zu sein und bin irre gespannt, was die anderen so gemacht haben :)

Und nun schaut mal bei Maika oder bei Appelkatha vorbei, dort gibt es noch mehr kreative Ideen zu bewundern!
 


Kommentare:

  1. Aber klar muss das Foto sein. :-) ich mag ihn auch sehr und wünsche dir wunderbare Lesezeiten damit. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  2. Das hätte ich genauso sein können... Hinterher ist man ja immer schlauer. Aber mal ehrlich, hättest du nicht alle mit der Nase drauf gestupst, hätten wir uns wahrscheinnlich gar keine Gedanken darüber gemacht... also ich zumindest nicht! Ich find den wirklich schön!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, man muss zu seinen Fehlern stehen, finde ich. Und vielleicht liest das ja jemand, der den gleichen Plan hat wie ich & kann dann die Idee noch mal überdenken & es richtig machen ;)

      LG anna

      Löschen
  3. Das ist doch klasse geworden! Die Idee, ihn mit anderen zarten Lila-Tönen zu verarbeiten, hat zu einem schönen Ergebnis geführt. gefällt mir.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Uhi mutig finde ich es aus dem Musselin einen Leseknochen zu nähen. Hätte ich mich nicht getraut.
    Ich hoffe du hast lange Freude damit. Hübsch ist er jedenfalls.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh das hat nichts mit Mut zu tun, sondern einfach mit der fehlenden Ahnung von mir^^. Wusste nicht mal, dass diese Stoffart so heißt ;) aber was ich vergessen hab in dem Post zu erwähnen: ich hab ihn natürlich mit normaler weißer Webware hinterlegt, sonst wäre er mir tatsächlich zu dünn gewesen.

      LG anna

      Löschen
  5. Wow, der ist ja richtig schön geworden!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)