Dienstag, 25. Oktober 2016

Luftikus

 Heute zeige ich Euch mein Ergebnis vom letzten Probenähen bei LunaJu. Was bedeutet, dass dieser Post Werbung enthält!
 Luftikus ist ein Kuschelkissen, nicht nur für kleine Kinder.
 Es kann in zwei unterschiedlichen Breiten genäht werden, ich habe mich für die breite Version entschieden.
 Der Korb dient auch gleichzeitig als Tasche, in die man einen kleinen Passagier setzen (oder ein Geschenk drin verstecken) kann. Ich hab meinen aus einer Maschenprobe von diesem Pulli gemacht. Da sich der Rand stark eindrehte, musste ich ihn noch mit einem Stich oben befestigen, normalerweise ist die Tasche ganz offen.
Die Rückseite ist aus kuscheligem Sternenfleece. Eigentlich wollte ich gerne vorne um den Ballon noch eine Paspel nähen und das ganze Kissen mit einem Streifen Stoff dreidimensional machen (so wie bei Leo, der Lokomotive), aber leider kam ich erst am letzten Tag des Probenähens dazu, den Schnitt zu testen und durch meinen kranken Matschkopf war ich auch nicht zu besonderen Denkleistungen fähig ;) Deswegen wurde es eben doch "nur" ein zweidimensionales Kissen. Das nächste dann ;)

Falls Ihr nun auch Lust bekommen habt, ein Ballonkissen zu nähen, bei LunaJu gibt es das schöne Schnittmuster zu kaufen und natürlich noch viele weitere Beispiele zu bewundern :)

Ich wünsch Euch einen schönen Dienstag!
Verlinkt bei: HoT, Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Das ist ein süßes Kissen! Ich mag die Idee mit der Tasche sehr gern.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung... da hat der Matschkopf aber einen sehr schööönen Ballon gefertigt. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kissen ist wirklich sehr niedlich! Mir gefällt die Kombi mit dem Strick am Korb sehr gut, da kann man super diverse Reste verwerten;-))
    Liebe Grüße
    F1 von fuchsgestreift

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)