Freitag, 2. September 2016

19.KSW-Finale

Huch, jetzt hätte ich doch beinahe das Finale der KSW verpasst... Sorry dafür. Bei mir ist es grade ganz schön stressig, hab "Rücken" mit Verdacht auf Bandscheibenvorfall. D.h. ich lieg eigentlich den ganzen Tag im Bett, bemittleide mich selbst, les ein Buch nach dem anderen und warte darauf, dass der Tag endlich um ist. Mein armer Mann muss arbeiten, den Haushalt schmeißen, den Zwerg (der übrigens morgen 2 wird! Und ich kann keinen Kuchen backen *wein*) zum Kindergarten bringen, in der Mittagspause wieder abholen, einkaufen etc. Ich hab also jede Menge Freizeit, die ich nicht an der Nähmaschine, am PC oder irgendwie anders sinnvoll nutzen kann. Nein, nur in meinem Mikrokosmos von 3,6 qm großen Bett. Ganz schön öde, wenn man muss... Ich hasse es, die Zeit so dermaßen zu vergammeln, aber wenn man weder stehen, gehen noch sitzen kann, bleibt eben nur noch liegen.... 

Aber nichtsdestotrotz ist heute Finaltag. Und deswegen zeig ich Euch, was ich aus dem schönen Stoff von Mareike gemacht habe. Ganz ehrlich: ich find ihn gar nicht schlecht. Irgendwie edel, so golden wie er schimmert. Ich musste die ganze Zeit an die Queen denken & hätte so gerne einen Mops mit Krone draus genäht, aber dafür wars dann doch leider zu wenig.
Und so wurde er zur Einkaufstaschen-Aufbewahrungstasche für meine Mama :) 
Ich hatte ihr zum Geburtstag eine Beuteltasche nach dem Farbenmixschnittmuster genäht. Damit diese praktisch klein in der Handtasche verschwindet, brauchte sie natürlich eine Hülle. Ursprünglich wollte ich mittig auf die Tasche einen Kreis nähen, in den sie dann gestopft werden kann, aber ich brachte es dann doch nicht übers Herz, da der Stoff einfach zu schön ist & dadurch zu viel verdeckt worden wäre. 
Die Tasche ist ungefüttert, damit sie schön klein zusammengefaltet werden kann. 
Eigentlich wollte ich unserem Zwerg noch ein paar Teebeutel für die Kinderküche nähen, Mareikes ursprünglicher Plan aus dem Stoff ein Teebeutelkostüm für Karneval zu machen, gefiel mir einfach zu gut. Aber naja... wenn man nicht sitzen kann, kann man auch nicht nähen. Ne? Mecker mecker mecker... 
Ich wünsch Euch jedenfalls einen schönen Restfreitag und ein tolles Wochenende! Genießt es für mich mit, während ich im Bett verschimmel und bedauer, dass wir nichts mit unserem Geburtstagskind unternehmen können :'(
Was die anderen KSW-Teilnehmerinnen schönes gezaubert haben, seht Ihr bei Mareike und bei Appelkatha

Liebe Mareike, vielen herzlichen Dank für das Ausrichten dieser schönen Runde! Es hat mir viel Spaß gemacht & ich bin mir sicher, dass ich die Reste des Stoffs noch irgendwann verarbeiten werde!
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Anna,

    schön, dass Du es trotz der Schmerzen noch geschafft hast, Dein Ergebnis zu zeigen. Ich freue mich, dass Du dabei warst und wünsche Dir ganz schnell gute Besserung.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, du arme! Wünsche dir schnell gute Besserung und spannende Bücher für die erzwungene Gammelzeit!
    Glg Julia

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)