Dienstag, 5. April 2016

Die schönste Tasche der Welt

 Mädels, grade habe ich die schönste Tasche der Welt fertig bekommen :) 
Genäht wurde sie nach dem Kuriertaschen-Schnittmuster der neuen Taschenspieler 3 CD von Farbenmix im Rahmen des Sew-Alongs bei Emma.
 Und mir gefällt sie richtig, richtig gut. 
Der Hauptstoff ist ein fester Taschenstoff in grau ("Rom"), die Klappe kuschelweiche Jeans aus dem örtlichen Stoffladen.
 Dazu ein Drehknopf in Herzform
 und rosa Satinpaspelband.
 Auf der Rückseite sitzt eine Extratasche,
 obwohl die eigentlich nicht nötig wäre, da die Tasche richtig viel Platz bietet.
 Was natürlich auch bedeutet, dass jede Menge Stoff beim Nähen drauf gegangen ist... Mir hat es richtig weh getan, meine Stoffschätze anzuschneiden. Aber so in Taschenform sind sie ja eigentlich noch schöner als nur im Regal, oder?

 Leider hat der Futterstoff nicht mehr für die Klappe gereicht, deswegen gibts die Vögelchen als Klappeninnenseite.
 Dazu noch ein "Schlüsselfinder" aus Webband. 
Hach, ist das ein toller Stoff!
 Die Außentasche musste noch mal mit einem anderen Stoff gefüttert werden, da auch der Vogelstoff nicht mehr reichte^^.

Und, ist Euch was aufgefallen? 

Ja, genau. Die Stickerei von Sonntag ist nicht zu sehen. Ich hab mich tatsächlich dagegen entschieden. Vielen Dank für Eure Meinungen dazu!
 Und nun überlege ich: Fisch oder kein Fisch?
Der Fisch ist doch auch wirklich schön... Hmm... ich kann mich nicht entscheiden, mir gefällt beides gut ;) 

Ach, ich bin ganz verliebt in meine neue Tasche... und freue mich tatsächlich schon sehr auf die Kurventasche, die nun ansteht. Für die habe ich ganz tolles Kunstleder gekauft ;)

Liebe Emma, vielen Dank für diesen phantastischen Sew-Along. Mir macht es wirklich sehr viel Spaß, unter Zeitdruck mal nähen zu müssen ;) und von den Taschen, die bisher entstanden sind, bin ich wirklich begeistert! Ohne Deinen Sew-Along hätte ich mir die CD nicht gekauft ;)

Liebe Grüße!

Verlinkt bei HoT & Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Ui, sehr, sehr schön. Ich würde den Fisch weglassen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Na Anna, wenn es die schönste tasche der Welt geworden ist, sind deine Stoffschätzchen doch genau richtig eingesetzt worden. Ansonsten lägen sie im Regal und würden versuern... so sind sie doch perfekt in Szene gesetzt. Ich glaube den Rom-Stoff brauche ich auch... zum Fisch hab ich ehrlicher Weise keine Meinung... der ist schön, aber die Tasche ist auch ohne schön...
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Kein Fisch! Die Tasche ist wunderschön so wie sie ist!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Die Stoffauswahl ist super! Ich hab sie ausgelassen, weil ich die übergroße Klappe irgendwie nicht mag. Den Klappenstoff hatte ich mal als Stretchjeans vernäht. Ich mochte die Farbe so gern.

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, diese Tasche ist wirklich superschön!
    Mit Fisch finde ich sie sogar noch schöner.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Oh ist die toll. Ich mag sie sehr- vor allem auch die rückseitige Tasche. Richtig toll. Viel Freude damit. LG maika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)