Donnerstag, 30. April 2015

Vlad

Tief im finstren Transsilvanien

*Donner grollen* 

steht ein großes dunkles Haus

*Blitze zucken*

 und hier wohnt er

*Schauermusik erklingt*
 Vlad - der Flatterer!

*Gruselmusik*
*Donner*
*Blitze ohne Ende*
*!!!* 



Doch schaut man genau hin und wartet, dass das Gewitter vorbei ist....
 wirkt das Gruselhaus gar nicht mehr so gruselig. Und sein Bewohner...
ist auch eher schüchtern, als blutrünstig.

Komm, Vlad, trau Dich raus. Zeig Dich mal meinen lieben Lesern!
 Tada!!
 !!adaT
 Aber ach, das Leben als gefürchteter Vampir ist gar nicht so einfach...
 Was soll man bloß den ganzen Tag so ganz allein tun?
 Faulenzen,
 mit der Hausratte Toni schmusen
 oder ununterbrochen Stapelmännchen spielen?
Hach.... öde... 

Aber der Trübsinn hat ein Ende, den Vlad sucht auf diesen Weg seine Traumflattermaus :)
Liebe schöne Unbekannte, solltest Du Dich von diesem gar nicht so blutrünstigen Vampir angezogen fühlen, oder hat er Dir gar schon Dein Herz gestohlen und jede Sekunde ohne ihn ist wie ein Pflock mitten ins Herz? Dann rufe 0180-LOVEBAT.


Und für alle, die sich nun nicht angesprochen fühlen, wie wärs mit einem tollkühnen Sprung in den Lostopf? Die Verlosung läuft noch bis zum 1234. Kommentar. Also habt Ihr noch *rechne* 87 Kommentare Zeit, es Euch zu überlegen :)



Vlad flattert nun zu RUMS und schaut, ob er dort vielleicht die Liebe seines Lebens findet und ich schlüpfe ins Bett & freu mich, dass ich schon fündig wurde ;)

Gute Nacht!


Ach ja, Vlad gibts bei Lalylala!

Mittwoch, 29. April 2015

Finale.... oooder?

Heute ist das große Finale bei LunaJus Verhüllungs Sew Along. Eigentlich solltet Ihr jetzt hier mein tolles endlich fertig gepolstertes Sofa sehen. Eigentlich. Aber es gibt ja Gründe, wieso ich das die ganze Zeit vor mir her geschoben habe. Genau. Es macht einfach keinen Spaß. Und so hab ich auch jetzt keine Lust Zeit dafür gefunden. 
Aber immerhin, damit ich nicht komplett versagt habe, hab ich mein Vorhaben Teil 2 umgesetzt: 

Eine neue Hülle für unser Winterkissen :)
 Und hier ist sie! Tatsächlich nur entstanden, weil ich grade eine unglaublich geniale Maschine testen, die wirklich tolle Zierstiche hat.
 Und was soll ich mit einem Fetzen, der dann einfach nur in der Kiste verschwindet? Da muss was sinnvolles mit gemacht werden!
 Und ich finde, es ist wirklich schön geworden. Und etwas Besonderes ist es auch :)
Habt Ihr schon mal so breite Zierstiche gesehen? Unglaublich, oder? Es ist nur ganz schön schwer, grade zu bleiben.
 Von hinten ist es ganz schlicht.
Und da ich ein Faulpelz bin, diesmal mit Hotelverschluss :)
 Also mir gefällts :)
Und auch, wenn es nichts super Geniales ist, mit dem ich bei LunaJu gewinnen kann, es hat viel Spaß gemacht und wir haben ein neues Kissen (endlich^^). Also im Prinzip eh gewonnen ;)

Schaut doch mal beim Finale vorbei. Es lohnt sich!

Dienstag, 28. April 2015

Sommermütze

 Hallo Ihr Lieben! Bei mir stapeln sich die fertigen und unfertigen Projekte. Durch den Supertester-Test hab ich eine Menge zu tun und es kommt natürlich auch ne Menge raus. Es wird mal wieder Zeit, Euch etwas davon zu zeigen.
 
Und da draußen grade so schön die Sonne scheint, hier der neue Sommerhut für den MiniMenschen. Es ist Versuch Nr. 2, diesmal mit Nackenschutz. Der fehlte bei der ersten Mütze, deswegen ist sie nur bedingt sommertauglich.
Der Schnitt ist ein freeBook von LiebEling namens Anna^^. Für den Nackenschutz habe ich einfach ein trapezförmiges Stück Jersey auf Spannung angenäht. Dann braucht es kein Bündchen unten :)
 Die Rakete habe ich mit der Bernina B 580 gestickt. Die Datei ist dort schon installiert. 
 Genäht wurde mit der Janome Skyline S5, was mit dem Obertransprotfuß wirklich gut ging. Leider blieb sie, beim Versuch Phils Namen drauf zu sticken, hängen. Deswegen hab ich ein Stückchen Webband drüber genäht.
 Von unten leider häßlich, aber sieht man ja nicht ;)
 Und noch zwei (schlechte) Tragephotos :)

Die Mütze kommt nun zu den Linksammlungen Made4Boys, Kiddikram und CreaDienstag :)

Montag, 27. April 2015

Danke!

Heute ist ein besonderer Tag. Heute läuft die letzte Linkparty bei Steffi zum MakroMontag. Deswegen gibt es kein MakroRätsel von mir, sondern ein dickes Dankeschön für diese wundervolle Aktion!
 Liebe Steffi, mit diesem Stapelmännchen-Stapel in Miniformat möchte ich mich bei Dir herzlich für Deine wöchentliche Linksammlung bedanken. Ich habe gerne (46 Mal) teilgenommen und mich immer über Dein Bild gefreut.
 Ich hoffe, Du zeigst uns weiterhin Deine großartigen Photographien!
 Tatsächlich war der MM (bzw. Deine perfekten Bilder) der Grund, wieso ich mir ein Makroobjektiv gekauft habe und leider feststellen musste, dass ein gelungenes Bild überhaupt nicht einfach zu bewerkstellen ist :)
 Diese Bilder waren bisher so ziemlich die Schwierigsten vom Aufbau her. Was nicht nur an der Größe (oder eher Kleine) der Figuren lag, sondern auch daran, dass sich ein jauchzendes Baby auf meinem Rücken befand, das mir zur Zeit voller Begeisterung die Haare ausreißt^^. Glaubt mir, das ist nicht grade förderlich, wenn man eine ruhige Hand braucht ;)

Nächste Woche sehen wir uns dann bei Britta, der neuen MakroMontag-Sammlerin.

Sonntag, 26. April 2015

Sieben Sachen am Sonntag

Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.Die Idee kommt von Frau Liebe, gesammelt wird von GrinseStern


Und das hab ich heute so getan:
 Flohmarktfund geputzt,
 Frühstück gemacht,
 Quilt geheftet,
 dabei Retro-Fanta getrunken,
 Chilli gefuttert,
 die nächste Maschine ausgepackt
und das Wachstum des Kindchens dokumentiert.

Das war mein Tag heute :) 

Wenn Ihr noch Lust und Zeit habt, schaut doch bei meiner Verlosung vorbei. Den Link findet Ihr oben links :)

Gute Nacht!

Donnerstag, 23. April 2015

Raupe Nimmersatt

 Gestern war es soweit... Der obligatorische Kuchen für meine Kollegen zur Geburt unseres Sohnes war fällig. Als Motiv entschied ich mich für die kleine Raupe Nimmersatt, da ich momentan zeitlich ziemlich eingeschränkt bin und es so einfach viel schneller ging als eine "ordentlich" mit Fondant eingedeckte Torte.
 So musste ich nur "Erde" aus Kuchen- und Kekskrümmeln dekorieren, die Raupe, ein paar angeknabberte Blätter,
 etwas Gras und ein paar Blumen. Und schon war die Torte  fertig.
Deutlich aufwändiger war das Innenleben, da ich jede Farbe einzeln backen musste. Die Böden sind normaler Rührteig, die Füllung ist eine Pfirsich-Maracuja Sahne, das Frosting ist Frischkäse-Zitronen-Creme,
 ...die ich von den Cake-Pops übrig hatte. Die übrigens ganz spontan entstanden sind, da ich
...soviel Teig von der Karotte, die in dem Kuchen versteckt war, übrig hatte.

Beide Kuchen sind von Pinterest-Pins abgeguckt. Die Raupe gibts hier, der Möhrchenkuchen (der anderen Art) hier.

Und wo passt Kuchen für die lieben Kollegen am Besten hin? Genau, zur lieben Kirstin von der Krümelmonster AG. (Wusstet Ihr eigentlich, dass das liebe Krümelmonster schon seit 10 Jahren auf Diät ist (das zottelige blaue, nicht Kirstin^^)? Mir war das gar nicht bewusst. Wie schade, mit Kohlrabi & Co kann man doch gar nicht richtig krümeln...)

Und da Ihr schon mal hier seid, schaut doch mal bei meiner Verlosung vorbei. Da gibt es auch Kuchen zu gewinnen. Wenn auch nur in Cupcake-Form und aus Wolle^^.

Mittwoch, 22. April 2015

Auflösung MakroRätsel

Huch, was macht den der Post hier noch? Hab ich gestern doch tatsächlich vergessen ihn zu veröffentlichen... Sorry! 

 Hallo Ihr Lieben! (Vor)gestern zeigt ich Euch dieses Bild und wollte wissen, was es ist. Elfi R. hatte (schon wieder^^) Recht. Es ist...
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Das Stellrad für die Uhrzeit einer Uhr :)


Liebe Elfi, magst Du Dir was neues für die 2. Karte ausdenken? Oder soll sie zur ersten passen?

Euch anderen, viel Spaß und Glück beim nächsten Rätsel :)

Montag, 20. April 2015

Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehn...

 ... und mit der kleinen Kurbel ganz nach oben drehn; 
da erscheint sofort ein Pfeil,
und da drücken Sie dann drauf,
und schon geht die Tube auf!

Einen Pfeil zeigt mein MakroMontagsRätsel schon. Aber gehört das tatsächlich zu einer Tube? Was denkt Ihr? *lach*
 
 
Und wie immer gibt es natürlich auch eine Kleinigkeit zu gewinnen. Derjenige, der es als Erstes errät (per Kommentar), bekommt von mir eine Karte nach ganz eigenen Wünschen gebastelt. Egal ob es dabei um die Farbe, das Material oder das Motiv geht. Alles ist offen und wird umgesetzt (solange es im Rahmen des Möglichen ist!). Die Kommentare werden erst heute Nacht freigeschaltet, damit jeder mitraten kann, der mag. Und die Auflösung gibt es dann morgen :)

Wer Lust auf mehr Makros hat, findet sie bei Steffi :)  
 
Und wer noch etwas anderes gewinnen möchte, schaut bei meiner (schon ewig angekündigte) Verlosung vorbei!
 
Viel Spaß beim Raten!