Sonntag, 16. August 2015

Schnipseltasche

Kennt Ihr das, Ihr wollt irgendetwas schon ewig nähen, aber es fehlt immer die Zeit/ Motivation dazu? Und dann setzt Ihr Euch endlich dran und es dauert nur ein paar Minuten und schon ist es fertig. Wieso nur hat man damit so ewig gewartet? Oft braucht es wirklich nur einen kleiner Anstupser, bei mir war es diesmal die Schnipselparty von larifox in Verbindung mit dem "vergessenen Taschen Sew-Along" von Fabulatoria.
 Genäht habe ich eine kleine Tasche nach dem kostenlosen "Mini-Täschchen"- Tutorial von Farbenmix. Das Schnittmuster kam dabei von Word (in dem Tutorial wird gezeigt, wie man das macht), die Stoffe komplett aus meiner (und Laris) Restekiste.
 Keine großes Sache, ruckzuck genäht. Aber sogar gefüttert und verstärkt. 
Ist der Schlüsselring nicht prima?
 Und für was das ganze? Für meine Handy-Not-Ladung, die seit dem Kauf hier nur doof rum lag, da mir ja die entsprechende Tasche fehlte, um sie mitzunehmen ;)
Ja, und für mehr Bilder hat es dann nicht mehr gereicht, weil so ein kleiner Gnom das Ladeteil geklaut hat ;)

Bei Carmen und Lari findet Ihr zur Zeit noch mehr Taschen und Schnipselwerke!




Kommentare:

  1. Hübsch! Gnom und Täschchen! lach!
    diesesTäschchen wollt ich auch mal probieren, aber wie du schon schreibst.......... hahaha, immer kommt etwas anderes, aber jetzt ist die Gelegenheit! der Schlüsselring sieht toll aus!
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ach dieses eBook für die Minitäschchen ist schon klasse. Hab es selbst zwar auch eher vergessen bzw. brauchte keine so kleinen Taschen, aber für deine Zwecke ist das total perfekt. Ich finde deine kleine Tasche auf jeden Fall total super, auch weil dort ein paar Stoffschnipsel verarbeitet wurden <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein prima Start in die Schnipselverwertung. Das Täschchen hat eine interessante Form...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. lindner-bettina.de17. August 2015 um 06:06

    Das Täschchen ist toll geworden.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Oh da ist er wieder der tolle Stoff. So schön. Und wie Du siehst, gefällt das neue Täschchen allen ;-) LG maika

    AntwortenLöschen
  6. Na das war eine sinnvolle Resteverwertung! Super, wenn so Kleinteile endlich mal einen festen Platz haben!
    Das Schnittmuster kenne ich noch gar nicht...werde es mal im Hinterkopf behalten ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Der Schlüsselring und Täschchen sind wirklich ein HIngucker!

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)