Dienstag, 7. April 2015

Telefontasche & Auflösung

Heute gibts mal wieder einen Doppelpost von mir. Erst eine Tasche für meine Mama, danach die Auflösung zum MakroRätsel von gestern.

1.
 Zu Weihnachten bekam meine Mutter das Versprechen von mir, Ihr eine Tasche für ihr Rolli-Telefon zu nähen. Inzwischen ist sie endlich fertig geworden (in der Nacht zum Karfreitag um vier Uhr!).

Und so sieht sie aus:
Von vorne schwarz mit einem gestickten Einhorn,
 von hinten (was eigentlich im Schnittmuster vorne ist) mit einer gestickten Rose auf der Vortasche. Der Schnitt ist die Livy von LunaJu, genäht ohne die Klappe, damit meine Mams schnell ans Telefon kann, ohne vorher irgendetwas aufknöpfen zu müssen.
 Die Rose
 und das Einhorn sind beide von urbanthreads und mit der V3 gestickt (die ja leider nicht mehr bei mir ist *schnief*).
Natürlich enthält sie ein paar Unterteilungen und einen Schlüsselfinder. Sehr wichtig, wie ich finde!


2.
Zum gestrigen MakroMontag gab es von mir dieses Bild:
Und wie Elfi R. es als erstes richtig erkannt hat: es handelt sich dabei um einen Eierschneider :)
Liebe Elfi, bitte schreib mir doch, was Du gerne für eine Karte bekommen würdest. Und vergiß Deine Adresse nicht ;)

Ich hoffe, Euch hat mein Rätsel Spaß gemacht und bedanke mich für Euer Interesse und das Mitraten :) Mal schauen, was mir nächste Woche so unter das Objektiv kommt^^.

Verlinkt beim CreaDienstag

Kommentare:

  1. Die Tasche ist ja hübsch geworden liebe Anna. Bin zwar nicht sooo der Einhorn-Fan, aber die andere Seite finde ich echt super!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Tasche hast Du da gezaubert. Eine Stickmaschine fehlt mir auch noch. Spukt schon lang in meinem Kopf. Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Servus Anna!
    Ich habe mein *Dankeschön* über den Gewinn beim Rätsel und nicht bei der Auflösung geschrieben . . . ich freue mich auf jeden Fall total drüber!
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)