Donnerstag, 27. November 2014

Mini-Regenbogen - RUMS

Heute habe ich zum ersten Mal "freestanding lace" gestickt. 

Edit: Weil ich es vergessen habe, der Stern ist ein Freebie und gibts hier zum download!

Ich wollte gerne einen  kunterbunten Stern für meine Weihnachtsdeko haben. Zum Ausprobieren wurde das Stickmuster aber erst in uni weiß gestickt. Als  das super klappte,  habe ich mir genau angeschaut,  in welcher Reihenfolge gestickt wird. 
Da die Stickmaschine 18 Minuten für das Muster braucht,  habe ich 18 Farben gewählt und nach jeder Minute einen Farbwechsel gemacht So kann ich gut erkennen,  wann was gestickt wurde. Das Ergebnis meiner Probe sieht eigentlich ganz witzig aus ;)

Für den eigentlichen Stern habe ich mich auf acht Farben plus schwarz beschränkt.  Interessant, wie anders er wirkt,  nur weil er bunt ist.  Ob ich allerdings diese oder die Uni Variante bevorzuge? Weiß ich selbst noch nicht ;)

Verlinkt bei: RUMS

Kommentare:

  1. Also ich finde alle drei klasse! Jeder hat was für sich. Und falls du den mittleren weiß/ bunten los werden willst, ich nehm ihn dir gern ab ;-) lg Vicky.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das ist eine interessante Technik! Habe ich allerdings noch nie selbst probiert. Deine Ergebnisse sehen aber sehr verlockend aus!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)