Sonntag, 24. August 2014

Sieben Sachen am Sonntag

Immer wieder Sonntags (manchmal auch erst montags)... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.Die Idee kommt von Frau Liebe, gesammelt wird von GrinseStern.

Und so sah mein Tag aus: 

Erst extrem gesund gefrühstückt *yummi*,

 dann bei der Sendung mit der Maus ein Blümchen genäht,
 Mittagessen "gekocht",
 Wäsche aufgehängt,
genäht,
 das weltbeste Abendessen gegessen. Cordon Bleu mit Rosmarinkartoffeln und Tomatensalat... Gut, dass mein Gatte so ein toller Koch ist!
 Dann mein Mini-Stillkissen mit Mikroperlen gefüllt. Was eine Sauerei. Stoff aussuchen, zuschneiden, nähen... Alles in 20 Minuten fertig. Füllen ging auch relativ schnell. Aber das Staubsaugen! Diese Kügelchen kleben ÜBERALL und lassen auch nicht so schnell los...

Und jetzt ist schon wieder Abend (wieso hat der Tag nur so wenig Stunden?) und ich check jetzt noch mal meine Krankenhaustasche, falls ich morgen spontan dort bleiben muss...

Gute Nacht Euch allen!

Kommentare:

  1. Als ich sone Kugel hatte, hätte ich im Leben nicht so viel an einem Sonntag gemacht wie du *gacker* WoW. Tolle Bilder. Und alles gute für morgen!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Was du noch alles schaffst mit Kugelbauch! Diese Füllungsdinger sind wirklich doof. Die hatte ich 1x und das wird auch das letzte Mal gewesenn sein.
    Ich muss gleich mal gucken wann Stoffmarkt in Frankfurt ist.
    Liebe Grüße und alles gute für den Minimensch und dich.
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Der Moment, wenn deine Wäsche zu großen Teilen aus Stoffen besteht. *g*
    Diese Mikroperlen finde ich übrigens auch ganz furchtbar! x.x

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann das Kompliment zurück geben! Sieht alles lecker, bunt und hübsch aus :D
    Lieben Gruß aus dem Allerlei-Blog
    <3

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)