Freitag, 1. August 2014

Freutag & Kugelupdate

Am heutigen Freutag zeig ich Euch mal, was mich schon seit Wochen schmunzeln lässt, wenn ich es sehe:
Ich weiß, ganz schön profan, aber dennoch (nicht) lustig^^.

Und weil die Zeit rennt und ich gleich schwimmen gehe, wars das auch schon von mir zum Freutag :) 

Und noch das Update:

Wie weit ich bin: 34. SSW (33+6)
 
Der beste Moment dieser Woche: als ich zum Bus rannte und es NICHT weh tat! Ich kann seit ein paar Tagen wieder viel schneller laufen. Ob das ein gutes Zeichen ist? Laut meiner FA kommt das Ziehen in der rechten Seite immer vom Kopf, der dagegen drückt. Wenn es jetzt nicht mehr zieht, heißt das, er hat sich gedreht? Ich hoffe es sehr...
 
Wehwehchen: leichtes Sodbrennen, der Schlaf wird weniger

Was ich vermisse: Sushi. Mettbrötchen. Salami. Und meine Nähmaschine, aber die tut ja nichts zur Sache^^.

Eine Babykugel mehr gibt es noch bei muckibohne (obwohl sie schon seit dem 11. Juli nichts mehr gepostet hat. Vielleicht ist sie auch schon glückliche Mama^^) Bei Mara, Fräulein Sonnenschein, Nadja und Jenny ist der kleine Sonnenstrahl schon angekommen :)

Kommentare:

  1. Das Zucker-Zyankali-Bild ist drollig :D!!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, könnte ich auch gebrauchen.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch noch kugelig :-) habe nur technische Schwierigkeiten.
    Jetzt wo ich es hier lese... Sushi... Oh jammi, ja das vermisse ich auch!!
    Ganz liebe Grüße
    Anki

    AntwortenLöschen
  4. Sushi habe ich auch vermisst. Beim Stillen habe ich v.a. am Anfang auf Zwiebeln verzichtet. Also, genieße das nochmal. Rohkostsalat mit rohen Zwiebeln. Und mein Blähbaby reagierte auch auf den von mir geliebten Blumenkohl. Hätte ich das gewusst, hätte ich von beidem in der Schwangerschaft mehr gegessen. Sushi hätte ich mir am liebsten gleich nach der Geburt ins Krankenhaus liefern lassen :-) Noch eine gute Zeit!

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)