Freitag, 25. Juli 2014

Freutag & Kugelupdate

Zum heutigen FreuTag zeig ich Euch mal ein paar (selbstgemachte) Hochzeitsgeschenke, über die ich mich sehr gefreut habe (und es immer wieder tue, wenn ich sie sehe). (Und gleichzeitig ist es meine Nr. 1 für die Mitmachaktion High 5 for friday) 
Dieses absolut niedliche Wichtelpaar wurde zwar gekauft, aber alles drum herum (inklusive der total toll gemachten Schatztruhe! und den Filzpilzen & Blumen) selbst gefunden, gemacht, gestaltet. Und natürlich ist die kleine Familie von einer Künsterlin handgefilzt worden, was ich wirklich beeindruckend finde! Ich liebe ja Filztiere etc. sowieso.
 Von einer ganz lieben Freundin bekamen wir einen Gästebaum, der anfangs kahl war und dann von den Gästen mit "Blättern" bestempelt wurde. Ich finde die Idee wirklich genial & viel schöner als ein Gästebuch, schon allein, weil ich es selbst immer schlimm finde, mir dann auf der Feier irgendwas ausdenken zu müssen.
Auch von ihr gab es eine selbstgenähte Puckschnecke :) Für die unter Euch, die nicht wissen, was das wohl sein soll: so eine Schnecke hat allerhand gute Qualitäten. Erstmal ist sie natürlich ein schönes Kuscheltier, mit Fühlern, an denen man ziehen (oder nuckeln^^) kann. Dann lässt sie sich zu einer Raupe ausrollen (oder einer Nacktschnecke?) und kann so nicht nur ein Nestchen für das Neugeborene bilden, sondern auch dafür sorgen, dass der kleine Mensch besser auf der Seite schlafen kann. Vor der Geburt kann die Mama nachts damit ihren Bauch stützen (mach ich zur Zeit). Und zu guter Letzt kann man sie auch als Sitzring verwenden, wenn nach der Geburt der Popo weh tut ;). Also ein wahres Vielzweck-Wunder.
Das letzte selbstgemachte Geschenk kam von den Eltern meines Schatzes. Die Mutter wollte uns auch einen Gästebuchbaum schenken, aber wir fanden das Bild viel zu schade, um es mit Fingerabdrücken zu verhunzen. Und ein Gästebuch reicht ja auch, ne? (Das Bild ist übrigens hinter Glas, deswegen musste ich es so schräg aufnehmen, damit man nicht nur mich selbst in der Spiegelung sieht^^.)

2  Diese Woche war ich beim Kontrolltermin bei der Frauenärztin. Alles sieht super aus. Zwar liegt der Faulpelz noch immer mit dem Kopf nach oben, aber er hat ja noch Zeit sich zu drehen. Ich bin optimistisch :)

3  Heute hab ich mir mal einen freien Tag gegönnt. Es war herrlich :) Meine Elefantenstampfer sind wieder schön dünn geworden, weil ich sie den ganzen Tag hoch legen konnte. 

4  Ich freu mich, dass wir endlich unsere Dankeskarten bestellt haben und auch schon bekommen haben. Eigentlich wollte ich sie bei einer der großen & bekannten Visitenkarten-Online-Druckerei drucken lassen, aber nachdem da dann alles noch mal extra kostete und die Versandkosten irre hoch waren (außer, man wartet Ewigkeiten), hab ich im Internet eine andere (kleinere) Firma gefunden. Postalo. Ich kann sie Euch wirklich empfehlen! Die Druckqualität ist gut, die Preise zwar etwas teurer (aber inklusive der Versandkosten doch noch günstiger) und die Karten werden (bei Bestellungen bis 15 Uhr) am GLEICHEN Tag gedruckt und verschickt! Ich hab Sonntag Nacht um 1 Uhr den Auftrag abgeschickt, per Paypal bezahlt & am Dienstag waren sie da!

5  Wirklich sehr freue ich mich auch über meine neuen Leser :) Langsam füllt sich die Leserleiste, das ist schön zu sehen! Herzlich willkommen!

6  Außerdem freue ich mich darüber, dass Mara am Montag ihr kleines Zeitspieler-Töchterchen bekommen hat und wünsche den frischgebackenen Eltern eine wunderschöne Zeit mit Ihrem kleinen Menschen. 

7  Und auch, wenn es eigentlich nichts Besonderes ist, so freu ich mich doch sehr auf unser Abendessen :) Es gibt Semmelknödel mit Champignon-Sahnesoße und Salat :) Und ein Nachtisch hab ich auch gemacht. 


Und jetzt noch ein kurzes Kugelupdate:

Wie weit ich bin: 33. SSW (32+6)
 
Der beste Moment dieser Woche: Die Reaktion von meinem Schatz, als er heute die Anleitung für sein Geburtstagsgeschenk am Dienstag gefunden hat. Ich Trottel hab ihm einen Ringblitz bestellt und als er heute ankam wollte ich schnell testen, ob er geht, hab danach alles wieder weg gepackt, ausser die Anleitung. Die lag ganz deutlich auf der Kommode & auch noch dort, wo er jeden Tag seinen Schlüssel etc. ablegt :( Naja, jetzt hat er eben ein "einfach so" Geschenk und zum Geburtstag gibts dann nichts^^. 
 
Wehwehchen: Heute morgen hab ich die ersten Dehnungsstreifen entdeckt :( Noch ganz zart, aber eindeutig. Langsam sollte ich dann doch mal anfangen zu cremen, auch wenn es wahrscheinlich zu spät ist...
Was ich vermisse: durchschlafen. Das wäre wirklich mal nett. Aber entweder die Blase weckt mich, oder ich werde wach weil der Bauch beim Drehen zieht... Aber sonst gehts mir gut :)
 


 
 Eine Babykugel mehr gibt es noch bei muckibohne. Bei Mara, Fräulein Sonnenschein, Nadja und Jenny ist der kleine Sonnenstrahl schon angekommen :)

Kommentare:

  1. Alle diese wundervollen Dinge habe ich bereits unterwegs bestaunt und jetzt endlich kann ich dir schreiben, was für ein Freude diese Geschenke schon allein beim Betrachten machen. Außerdem ist diese Schnecke jawohl wirklich der pure Wahnsinn. Danke für die Erklärung, sonst wäre mir dieses Higlight mangels Wissens, gar nicht so sehr aufgegangen. Der Wahnsinn.

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna, ich wünsche euch beiden alles Gute zur Hochzeit und eine wundervolle, neue und traumhafte Zukunft ♥ Vielen Dank für deine zauberhaften Wünsche :) Solch ein Gäste-Baum ist wirklich etwas besonderes, wir haben ihn auch auf unserer Hochzeit gehabt und nun hängt das Bild im Schlafzimmer, bis wir irgendwann einen besseren Platz finden ;)
    Ganz liebe Grüße, Josi
    Viele liebe Grüße, Josi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)