Dienstag, 10. Juni 2014

Hochzeitsvorbereitungen Teil 1

 Nein, wir waren nicht auf irgendeinem komischen Basar, die bunten Gläschen sind die Deko für unsere Hochzeit. Kunstvoll (fast ausschließlich von meinem Schatz) besprüht (tatsächlich hab ich grade mal die ersten drei gemacht, da unser kleines Wunder nicht so viel Treibmittel etc. abbekommen soll), entweder durchgehen (als Vasen) oder mit Spitzendeckchenmuster (als Teelichter).
 Die Prototypen hab ich Euch hier schon mal gezeigt, die Farben sind neu gekauft und etwas anders, da wir versuchen das Farbschema unserer Einladungkarte (hier) bei zu behalten.
 Mir gefällt es so richtig gut! Was denkt Ihr darüber? Mein Vater findet sie gar nicht schön oder feierlich...

Und damit gehts jetzt zum Upcycling- und CreaDienstag.

Kommentare:

  1. Bunt und fröhlich - passt doch prima zum Anlass. Und gefallen soll es ja Dir und Deinem Mann, oder? Es wird unmöglich sein bei einem solchen Fest allen Wünschen und Geschmäckern gerecht zu werden ;-)
    Viel Spaß beim Feiern und sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Idee mit den bunten Lichtern klasse. Und so lang es zu euch und eurer Idee der Hochzeit passt, kann das allen anderen schnurz sein, finde ich! Ist schließlich euer großer Tag :)

    Habe dich übrigens noch ins Bauch-Update aufgenommen. Entgegen meines Versprechens hatte ich Schaf das ja erstmal vergessen :(

    Liebe Grüße

    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Idee und die Umsetzung super! Wir haben damals auch schöne Kerzengläser gebastelt. Leider hat es dann am Tag der Feier so geregnet, dass wir sie nicht aufstellen konnten. Draußen sollten sie stehen, denn auf dem Bierzeltgarniturtischen war nur wenig Platz.
    Ich hoffe, bei Euch spielt das Wetter mit, damit die tollen Gläser ihre Plätzchen finden!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Es soll ja hoffentlich ein fröhlicher und lebensbejahender Tag werden, der ein Zeichen setzt und symbolisch für Euer gemeinsames Glück steht. Also bunt - auf jeden Fall!
    Im Alter Beige-Tragen reicht.
    Beste Grüße von Nina, die Eure Gläser fein findet.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)