Donnerstag, 24. April 2014

Urlaub :)

Heute zeig ich Euch mal ein paar Eindrücke aus dem Garten meiner Eltern, die bei dem wunderbaren Wetter gestern entstanden sind. Der Garten ist momentan ziemlich verwildert, aber man findet immer wieder schöne Sachen, die mich wirklich freuen :)
 Die Kröte haben wir unter etwas Teichfolie entdeckt, als wir anfingen, den Wasserfall zu bauen.
 Beim Abfischen der Algen aus dem Teich wurden diese immer sehr sorgsam von meiner Schwester durchforstet, was den einen oder anderen Molch und jede Menge Libellenlarven, Gelbrandkäfer und anderes Geviech zu Tage brachte. Die Tiere wurden selbstverständlich sofort wieder zurück ins Wasser gesetzt.
 Ein Froschpaar hat den Weg auch schon in den Teich gefunden :)
 Im alten und viel kleineren Teich gibt es schon reichlich Nachwuchs.
 Die Lilie vom vorletzten Jahr hat auch gut den Winter überlebt (was eigentlich kein Wunder ist) und wächst nun schön nach.
 Die Mosaikpyramide dient als Regenschutz für die Steckdose und den Lichtschalter im Sockel. Die Rose hat meine Schwester gemacht.
 Die anderen drei Seiten habe ich gestaltet, hab sie jetzt aber nicht alle fotografiert...
 Unser Himmelschloss :) Besteht aus einem alten Sandstein, der früher dafür verwendet wurde, die Zeilen der Weinberge aufzuspannen. Heute nimmt man dafür moderne Materialien, deswegen wir aus den alten Kunst :)
 Noch ein Luftschloss vom gleichen Künstler.

 Ein schlecht gelaunter Froschkönig im Schilf.
 Den Kürbis hat die Mutter von meinen Schmatz aus Beton gegossen. Sieht gut aus, oder?
Und zu guter Letzt noch etwas Flieder. Es gibt natürlich noch mehr zu sehen, aber wenn ich Euch jede Blume und jeden Busch zeigen wollte, wäre ich in 3 Tagen noch mit dem Hochladen der Bilder beschäftigt :)

Viele liebe Grüße und genießt den schönen Tag heute!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar :)