Donnerstag, 9. Januar 2014

RUMS 1/14


 

oder: wie schaffe ich es mein Oberteil in Szene zu setzen ohne mich zum Affen zu machen?!

Bevor Ihr weiter lest ein kleiner Spoiler: ich schaffe es nicht! Falls also jemand hier eine Anleitung für das perfekte Photo der/s selbstgemachten Jacke/Pulli/Kleid sucht, sucht leider vergeblich. Aber irgendwann ist es dann vielleicht mal so weit ;)
Edit: 12 Stunden später mit natürlichem Licht (und nicht mitten in der Nacht im dunklen Zimmer) und eine Schneiderpuppe hat die Bildqualität erheblich gesteigert! Ihr seht die Unterschiede weiter unten.

Ich zeig Euch heute einen Norweger, den ich schon lange lange lange stricken wollte. Vor ein paar Jahren kaufte ich irgendwo ein Knäul kunterbunte Verlaufs-Wolle, ohne Plan was ich damit machen wollte... Damals stieß ich bei Drops auf diese Socken (siehe Bild rechts) und war sofort verliebt. Dummerweise klappte es gar nicht, da sie oben viel zu locker wurden und unten dann so eng, dass ich mit dem Fuss nicht um die Ecke kam. Also wurden sie zu Armstulpen umfunktioniert. Genauer gesagt: zu einer Armstulpe und ein paar Reihen, die ihr Leben seit Urzeiten in meinem Schrank auf einer meiner Spiele fristen... Aber mir war damals schon klar, dass ich genau dieses Muster mit genau dieser Wolle als Pullover haben möchte! Dummerweise wusste ich nicht mehr woher ich die Wolle hatte bzw. wie sie hieß. Ich war in gefühlten 1000 Wollläden, keiner kannte sie... Dann, vor ein paar Wochen stolperte ich gradezu darüber, als ich mit meinen Schwestern in einem kleinen Hausladen in der Pfalz war. (Er ist wirklich etwas Besonderes. Liegt in einem Privathaus, wird über die Terasse betreten und gehört einer ganz lieben und netten Dame namens Petra. Und die Wolle ist günstiger als in all den tollen Super-Ketten wie Wolle Rödel etc.) Ich hab mich natürlich gleich eingedeckt und das kam dabei raus:



Das sind jetzt übrigens die "ganz okayen" Bilder. Jetzt noch mal ein paar von gestern Nacht (einfach zu Eurer Belustigung und damit der Frust nicht komplett umsonst war):
Interessant, wie schief der Pulli auf diesem Bild wirkt...
Selbstbildnis über einen Spiegel. Ich stand dabei auf den Zehenspitzen, damit alles drauf kommt, teilweise gegen den Bettpfosten gelehnt, damich ich nicht so wackel, irgendwie total schief und krumm damit nicht das ganze Chaos im Hintergrund mit aufs Bild kommt...
Das Bild ist ja fast ganz okay, wenn es nicht so hubbelig wäre... 

Alles gar nicht so einfach, aber Euch muss ich das sicherlich nicht sagen. Jeder steht oder stand bestimmt schon mal vor dem Problem, dass die Sachen in Echt einfach viel schöner aussehen, als auf den Bildern. Aber mit etwas Übung klappt es ja auch immer besser :)

Ich wünsch Euch einen schönen Tag und geh jetzt ein bisschen RUMStöbern!

Kommentare:

  1. Wow, der Norweger ist ja klasse geworden. Und das blumenmuster ist der Hammer. Ich kann ja leider so gar nicht stricken....
    Lg Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Wow ... was für ne Kunst!!
    Ich hätt ja immer gerne mal so nen Rock gehabt.......aber das wird in diesem Leben wohl nix mehr!!
    Ich näh lieber - geht schneller!!
    Aber umso mehr bewundere ich Dein Können!!
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht toll aus - ein Traum!

    Das Muster ist wundervoll!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja der helle Wahnsinn und unglaublich schön. Ich bin sprachlos.

    AntwortenLöschen
  5. So schön ! Und ich kann mir gut vorstellen wie toll die Farben leuchtn wenn du im hellen Sonnenschein stehst.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. wow! genial schön! die suche nach der wolle hat sich aber gelohnt :)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    das Norwegerkleid ist sehr schick. Hast du es nach einer Vorlage gestrickt (das Kleid an sich) oder einfach selbst überlegt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Frizzz,

      ich hab mich an diesem Strickmuster orientiert nur unten die Rüschen weg gelassen (hatte keine Lust so viele Maschen aufzunehmen^^), das Muster getauscht und ihn einen Tick länger gemacht.
      http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=133&d_id=15&lang=de

      LG anna

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar :)