Montag, 25. November 2013

M wie Montag, oder...

Morgens ist die Welt noch weiß...

Ist heute nicht ein wunderschöner Tag? Die Sonne scheint, der Himmel ist strahlend blau mit kleinen Schäfchen-Wolken... Auf der Wiese sieht man interessante Relikte der Nacht: im Schatten ist das Gras noch voll mit Raureif, dort, wo er (der Schatten) nicht hinfällt, hat die Sonne es geschafft, ihn (den Raureif) wegzutauen. Und das, obwohl sie diese Tag so kraftlos wirkt...


Wenn man näher ran geht, sehen die Pflanzen aus, als hätte sie jemand mit Zucker beklebt.



Grade die Brennessel sieht besonders bezuckert aus, findet Ihr nicht?
Mehr M's gibts bei Frau nima und da ich zu dem Schattenbild noch ein paar Makros angehängt habe, kommt dieser Post auch noch zum MakroMontag!

Schönen Start in die Woche Euch allen!


Kommentare:

  1. Hallo

    Tolle Bilder und wie man die Eiskristalle sehen kann, genial.

    Wünsch Dir einen guten Start in die Woche.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Aufnahmen hast du gemacht und grad in diesem Moment reisst auch bei uns der Himmel ein wenig auf...das hast sicher du geschickt, nicht? :)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Bezuckert trifft es tatsächlich. Faszinierend schöne Frostmakros!
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Noch ein paar schöne frostige Fotos, wunderschön und ich bin der kalten Jahreszeit nun doch nicht mehr so ganz abgeneigt. :)

    AntwortenLöschen
  5. Faszinierende frostige Fotos! Sehr schön!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  6. voll schön die fotos. da du nach den mäusen gefragt hast. hier hab ich nun das rezept für dich: http://vonwien.blogspot.co.at/2013/11/kokosmause.html
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)