Sonntag, 17. November 2013

Sieben Sachen am Sonntag

Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Die Idee kommt von Frau Liebe, gesammelt wird von GrinseStern (Herzlichen Glückwunsch zu den 50 Verlinkungen ;-)).



Geschenk-T-Shirt gebügelt (ein seltenes Phänomen, ich bügel sonst nur wenn ich nähe)
Geschenk-T-Shirt eingepackt
Küchenfronten abgewischt
erst Geld regnen lassen,
 
dann ordentlich sortiert und gestapelt (ein Freund fliegt morgen von uns aus nach Australien und das ist sein Reisegeld. Sieht viel aus, ist es aber nicht wirklich)
 
Wrapteig ganz dünn ausgerollt
 
Solero-Cocktails gemixt 

So, und jetzt strick ich noch ne Runde (wie jeden Sonntag)
Edit: jetzt hab ich doch glatt eine Sache vergessen,  die ich noch rein nehmen wollte (das mit dem Geld zählt nur einmal^^): Makros für den MakroMontag geknipst, die gibt's dann morgen ;)

Kommentare:

  1. Oh wow, du machst Wrap teig selber? Das ist ja cool, ich kaufe dafür immer Tortillas...würdest du das Rezept dafür teilen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Perlenmama

      Klar geb ich Dir das Rezept für die Wraps. Schmeckt gut und ist ganz günstig 1/2 Würfel frische Hefe in 125 ml lauwarmen Wasser auflösen, je einen Teelöffel Salz und Zucker und einen Esslöffel Olivenöl dazu geben, dann 250g Mehl unterrühren, alles gut durchkneten und abgedeckt eine Stunde gehen lassen (ich hab ihn nur 30 Minuten bei 50ºC im Backofen stehen lassen, hat auch gereicht). Danach in kleine Portionen teilen (ich hab 8 draus gemacht, wenn er länger geht können es aber sicher auch mehr werden) und diese mit Mehl ganz dünn ausrollen. In eine Pfanne geben (ohne Öl) und warten, bis sich Blasen bilden und kleine braune Punkte entstehen. Einmal wenden, fertig. Die Pfanne darf weder zu kalt sein, sonst dauert es zu lange und sie sind nicht mehr rollbar, noch zu heiß, sonst werden sie schwarz. Ist aber nach dem ersten Wrap klar. Geht also ganz leicht. Viel Spaß beim nachbacken.Viele Grüße anna

      Löschen
  2. halli hallo :-)

    wow...fleissiger sonntag :-)

    danke für das rezept...da freu ich mich auch!!!!

    und der cocktail...*yummy*

    sonnige grüße
    angelina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)