Donnerstag, 31. Oktober 2013

Es ist RUMStag!

Heute gibt's ein Bild von etwas, was ich für mich selbst gemacht habe, nach einer Idee von Rundumsweib. Es ist mein zweiter Versuch Jersey zu nähen. Der Bund unten hat mich fast in den Wahnsinn getrieben, da er sich immer und immer so arg wellen wollte, dass man es sogar im angezogenen Zustand sah. Hab ihn zwei mal wieder abgemacht und das Auftrennen hat durch den "ZickZack-Stich mit Füßchen" ewig gedauert. Ich hab es dann mit einer leichten Raffung umgangen, durch die der Stoff genauso breit wurde wie das Bündchen.

Der Schnitt ist Shelly von farbenmix und es ist tatsächlich ein richtiger Wohlfühlschnitt.

Hier RUMSt es noch mehr!

Kommentare:

  1. Das sieht supertoll aus!!!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Danke, deine aber auch :-) Sternstoff ist immer eine gute Wahl...kann man nicht genug von haben ;-)

    liebe Grüße aus dem Münsterland

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)